Richard Kilger

Richard Kilger

CSU-Gemeinderatskandidat Richard Kilger

Alter: 42 Jahre

Familienstand: verheiratet, drei Söhne

Beruf: Kommunikationselektroniker / Verkäufer für Haushaltsgeräte

Interessen: Familie/Kinder; alles, was mit Technik zu tun hat; Zukunftstechnologien; Oldtimer

Meine Wünsche für Forstinning: Dass wir den dörflichen Charakter und den Zusammenhalt in unserer Gemeinde bewahren können. Darunter verstehe ich vor allem auch, dass man sich gegenseitig kennt und hilft. Außerdem bin ich dafür, die solide Finanzlage zu erhalten. Das Geld, das zur Verfügung steht, soll so eingesetzt werden, dass alle Bürgerinnen und Bürger etwas davon haben. Mir liegt vor allem am Herzen, dass wir die Kinderbetreuung auf künftige Bedarfe hin organisiseren, genug Spielplätze haben und auch ausreichend Sportmöglichkeiten für alle.

Was ich dazu beitragen kann: Durch meine Arbeit vor Ort komme ich viel mit Forstinninger Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt und erfahre so von ihren Anliegen. Durch mein technisches Verständnis und Wissen kann ich helfen, die Regenerativen Energien und damit die Energiewende in der Gemeinde voranzubringen.

Forstinning ist für mich ein liebenswerter Ort und meine Heimat.

Stand: 29. Januar 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s