Schlagwort-Archive: Kommunalwahl 2014

Mit Weißwürsten ins Schwarze getroffen

Gut besucht war heute wieder unser musikalischer Frühschoppen. Fast alle Kandidaten der Forstinninger CSU-Liste konnten dabei sein und sich den Gästen nochmals persönlich vorstellen. Danke an Claudia Ostermaier, die den größten Teil der Bilder beigesteuert hat! Mehr Bilder gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Köpfe, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wie geht wählen? Ein Film des Bayerischen Rundfunks zeigt’s

Kumulieren und Panaschieren – sogar Kandidaten streichen? Der Bayerische Rundfunk erklärt per YouTube-Video das Wahlverfahren für die Kommunalwahlen 2014 in Bayern. Und hier steht nochmal alles zum Nachlesen.

Veröffentlicht unter Infos und Tipps | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Drei engagierte Forstinninger für den Kreistag

Er kann es nicht ganz lassen: Arnold Schmidt kandidiert zwar nicht mehr als Bürgermeister. Die Forstinninger Bürgerinnen und Bürger können ihn trotzdem am 16. März wählen – für den Kreistag. Auch Jochen Kreutzberg, ehemaliger Ortsvorsitzender der Forstinninger CSU, steht auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Köpfe | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Frühschoppen mit Kandidaten

Am Sonntag, 9. März 2014, laden wir zum Frühschoppen ins Autohaus Frisch ein. Neben unserem Bürgermeisterkandiat Rupert Ostermair werden auch unsere Gemeinderatskandidaten da sein. Sie haben die Gelegenheit, alle noch besser kennen zu lernen und mit ihnen ins Gespräch zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Tatkräftig für Forstinning: Weitere Kandidaten stellen sich vor

Diese zwei Kandidaten sind Bauexperten: Der erste ist bereits als Gemeinderat aktiv. Der zweite ist zur Stelle, wenn es brennt. Daneben sind nun auch die Kurzportraits der vier restlichen CSU-Gemeindaratskandidaten aufrufbar – für alle, die sich jetzt schon Gedanken zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Köpfe | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen