Bericht über die Gemeinderatssitzung vom 10.Dezember 2019

von Anna Adlberger CSU-Forstinning-Anni-min

Tagesordnung: 

1a: Bauantrag zum Bau eines Zweifamilienhauses, Moos 2, Flst.Nr.856/7 

1b: Bauantrag zum Bau eines Zweifamilienhauses, Moos 2, Flst.Nr.856/8 

Der Gemeinderat stimmt beiden Bauanträgen zu. 

2. Zehnte Änderung des Flächennutzungsplanes: Aufstellungsbeschluss 

3. Bebauungsplan „Moos Nordost“: Billigung Planentwurf 

Tagesordnungspunkt zwei und drei wurden auf Grund offener Fragen nicht behandelt. 

4. Bebauungsplan Sonnengasse 

4a. Aufstellungsbeschluss 

Der Aufstellungsbeschluss wurde für das künftige Baugebiet gefasst. 

4b. Billigung des Quartierkonzeptes 

Nach umfangreicher Diskussion bezüglich der Bebauungsvarianten einigte sich der Gemeinderat, gemeinsam mit dem Planer die Änderungswünsche in die Planung einzuarbeiten. 

5. Aufstufung der Münchener-/ Mühldorfer Straße 

Dem Gremium wird über das erstellte Verkehrsgutachten von Herrn Prof. Dr. Kurzak berichtet. Zusammengefasst ergibt das Verkehrsgutachten, das die Einstufung der Ortsdurchfahrt Forstinning als Gemeindestraße jetzt in keiner Weise mehr der Realität entspricht. Eine Aufstufung zur Kreisstraße ist naheliegend. 

Der weitere Verfahrensablauf wird erläutert. Voraussichtlich im Januar 2020 soll eine Begehung mit den zuständigen Stellen stattfinden. 

6. Sanierung und erstmaliger Ausbau von Straßen im Gemeindegebiet 

Der Gemeinderat billigt die vorgelegte Prioritätenliste. Begonnen wird mit dem Forsthausweg (Abschnitt zwischen Siegstätter Weg und Mühldorfer Straße). 

7. Beitritt zur Klimaschutzregion Landkreis Ebersberg 

Der Gemeinderat stimmt dem Beitritt als logische Konsequenz aus dem umweltbewußten Handeln der Gemeinde in den letzten Jahren zu. (Energetische Gebäudesanierung, regenerative Stromproduktion, nachwachsende Heizstoffe usw.) 

CSU-Forstinning-Rupert-min

Abschließend bedankte sich Bürgermeister Rupert Ostermair für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenem Jahr und wünschte Allen besinnliche Feiertage und ein gutes Neues Jahr 2020, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit. 

Auch ich möchte mich für die kollegiale Zusammenarbeit in diesem Jahr herzlich bedanken und wünsche Allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes glückliches Neues Jahr, verbunden mit einer konstruktiven Zusammenarbeit zum Wohle unserer Gemeinde. 

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s